Buch uns für dein Event!

Du möchtest auf deiner Veranstaltung etwas Besonderes bieten? Das PhysioMobil kommt zu deinem Event!
Egal ob Firmenfeier, Sportevent oder Festival – wir sind autark und bieten professionelle Massagen und Taping an.

Kontaktier uns jederzeit für weitere Informationen und buch das PhysioMobil für deine Veranstaltung!

Mai
2024

August 2023

Für mehr aktuelle Infos...

Folg uns bei Social Media! 
Hier findest du alles aktuelle :-)

Kiel.kann.mehr

27.08.2022 auf der Reventlouwiese, 11-20 Uhr

Kommt gerne an unserem Infostand vorbei, versprochen: es wird entspannt und ihr könnt euch das Projekt in Miniaturform anschauen

Mehr Infos zum ganzen Programm findet ihr hier:

August 2022

Juli 2022

Ex-RTW Kauf!!!

Ihr glaubt es nicht und wir auch noch garnicht, aber der Ex-Rettungswagen ist da!
Nach so langer Zeit des suchens, des besichtigens, fast aufgebens, ist er endlich da!! Jetzt geht es dran, den Innenausbau zu machen. Die letzten Schliffe, damit aus diesem Fahrzeug eine mobile Praxis wird.

Wir halten euch weiter auf dem laufenden!! ❤️

WAS WÄRE WENN...

Du plötzlich keine Krankenversicherung mehr hättest?

Wir stellen auf dem Waterkant 2022 in Kiel aus, und freuen uns über jedes Gesicht!

 

Save the Date: 16&17.Juni 2022!

01.06.2022

31.5.2022

Icon, Website und Kontakt NEU!

Wir haben alles schick gemacht und befinden uns jetzt in den letzten Zügen der Vorbereitung.

Die Vereins-Anmeldung ist der nächste Schritt, drückt uns die Daumen, damit alles klappt!

Anfahren gegen Ungleichheit Mobile Physiotherapie

"Die 22-jährige Physiotherapeutin Fina Steen möchte mit ihrem 'PhysioMobil ohne Grenzen' mobile Physiotherapie anbieten. Ihr Ziel ist es, Menschen zu behandeln, die keine Möglichkeit haben, sich in physiotherapeutische Versorgung zu begeben. Um ihr Projekt zu realisieren, sammelt sie derzeit Spenden mit verschiedenen Aktionen. Das Projekt soll in Hamburg und Kiel umgesetzt werden."

Quelle: März 2022," Anfahren gegen Ungleichheit", pt Zeitschrift für Physiotherapeuten, Ausgabe 03, 74.Jahrgang, Seite 8.

11.03.2022

23.02.2022

STIMMT FÜR UNS AB!

Wir machen beim Ideenwettbewerb mit! Jede Stimme zählt, stimm für uns ab!!

Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung

Fina Steen ist mobile Physiotherapeutin in Kiel und Hamburg. Aktuell leitet sie ein ehrenamtliches Projekt, das Menschen ohne Krankenversicherung zugute kommen soll. Es geht darum, einen Bus so auszubauen, dass darin kostenlose physiotherapeutische Behandlungen stattfinden können.

https://physiotherapeuten.de/news/2022/01/physiomobil-ohne-grenzen/ abgerufen am 14.01.2022 um 10:42 Uhr

 

14.01.2022

11.01.2022

Das "PhysioMobil"

In Kiel und Hamburg entsteht gerade ein soziales Physiotherapie-Projekt. Es geht darum, Menschen ohne Krankenversicherung physiotherapeutischen Behandlungen zu ermöglichen.

Ich bin mobile Physiotherapeutin in Hamburg und Kiel, organisiere die Spendenseite und alle dazugehörigen Aktionen, um das „PhysioMobil“ zu finanzieren. Ich habe vor, einen Bus auszubauen und ihn als mobilen Behandlungsraum einzusetzen.

 

https://www.physiostudents.de/post/das-physiomobil abgerufen am 11.01.2022 um 16.59 Uhr

25.07.2021

"Dankbarkeit erfahren und Fortschritt sehen - das macht mich glücklich"

"Fina Steen ist selbständige Physiotherapeutin und Masseurin. An ihrer Arbeit findet sie toll, dass sie mit Menschen zusammenarbeitet: „Ich brauche Abwechslung und immer neue Erlebnisse. Ich finde das einfach total schön, dass man mit so einfachen Dingen – also für mich mittlerweile einfachen Dingen – Menschen helfen kann.“ Damit meint sie zum Beispiel Übungen, mit denen der Patient oder die Patientin ein Stück Mobilität zurückerlangen, wie zum Beispiel am nächsten Tag wieder eine Treppe hoch- und runterzulaufen."

Silke Fuchs, 2021, "Dankbarkeit erfahren und Fortschritt sehen - das macht mich glücklich", VPTMagazin, Ausgabe 06, 7.Jahrgang, Seite 12.

"wie Fina die Ungleichheit im Gesundheitssystem aufbessern will"

"Ich fand es ungerecht, dass ich nur die Reichen behandeln kann, und habe nach einem Weg gesucht, mit dem ich alle behandeln kann. Bei der Recherche habe ich dann gedacht: Was ist mit denen, die gar keine Versicherung haben?"

https://www.kohero-magazin.de/physiotherapie-auf-raedern/ abgerufen am 23. Juli 2021 um 23.30 Uhr, Artikel von Emily Kossak, Interview.

17.07.2021

13.03.2021

"Physio for free"

"Die Aktion soll Ungleichheiten im Gesundheitssystem ausbessern und zum Beispiel geflüchteten oder obdachlosen Menschen helfen"

https://facebook.com/GeheimtippHamburg/photos/a.373083982794122/3216916681744157 abgerufen am 13.März 2020 um 12.01 Uhr

"Hilfe für das körperliche und seelische Wohl"

"Hamburg zeigt sich immer wieder von solidarischer Seite. So stellt Fina Steen aktuell ein soziales Projekt auf die Beine, das auch Menschen ohne Krankenversicherung den Zugang zu Physiotherapie erlauben soll."

https://kiekmo.hamburg/artikel/stadt-verkehr/gute-nachrichten-aus-hamburg abgerufen am 3.März um 17.05 Uhr.

03.03.2021

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.